Startseite

powered by
myblog

einfach nur so

ich breche eine Lanze...

… für mich!

Heute wird mal nicht rumgejammert, heute suche ich mal ganz bewusst nach Dingen, die ich an mir mag, mit denen ich ganz zufrieden bin und über die man sich nicht beschweren muss. Ich nenne das Ganze:

Was ich an mir mag:

  • meine Haarfarbe. Da hab ich Glück gehabt, die sind relativ dunkel, kein so schreckliches aschblond (bei uns auch straßenköterblond genannt)
  • meine Augenfarbe, und eigentlich auch die Form und die Wimpern <img src=" src="http://anabel71.wordpress.com/wp-includes/images/smilies/icon_wink.gif" border="0" />
  • mein gutes Gehör
  • meinen robusten und kräftigen Körperbau. Ich würde wahrscheinlich Komplexe haben, wäre ich klein und zierlich. (oder es wäre vielleicht auch nur eine Sache der Gewohnheit)
  • meine Stimme und die Tatsache, dass ich mich auch singen traue:D <img src=" src="http://anabel71.wordpress.com/wp-includes/images/smilies/icon_wink.gif" border="0" />
  • meine Größe, an die 1,82 musste ich mich zwar einige Jahre lang erst mal gewöhnen, kleiner möchte ich aber nun doch nicht sein, man kann sich ja “einrichten”
  • meine Venen, bis heute haben sie sich noch nicht *verkrampft* und das find ich einfach klasse :D
  • meine Füße, oder die Tatsache, dass sie nicht NOCH größer sind, Schuhe kaufen geht grade noch (und es gibt ja Ama.zon) <img src=" src="http://anabel71.wordpress.com/wp-includes/images/smilies/icon_wink.gif" border="0" />
  • alles was damit zusammenhing, dass ich drei wundervolle Kinder gesund auf die Welt bringen konnte. Dafür bin ich dankbar, jeden Tag.

Und außerdem mag ich noch:

  • mein glückliches Händchen bei der Partnerwahl, meinen Mann fürs Leben habe ich gefunden und möchte keinen anderen, niemals
  • meine Liebe zu Tieren und der Natur
  • meine Musikalität und manchmal das Talent zum Dichten
  • die Fähigkeit, mit meinen Händen und Ideen Dinge herzustellen, die nicht jeder macht
  • Teile meines Verstandes (bei IQ Tests erreiche ich immer recht nette Werte… im richtigen Leben hingegen komme ich mir manchmal vor wie ein riesengroßer Trottel… ja mei… :mrgreen: )

Ich stelle fest, dass es ziemlich gut tut, mal die Dinge, die man an sich mag, aufzuschreiben.

Daher breche ich meine Lanze gleich in viele Stückchen und mache daraus Stöckchen. Vielleicht nimmt ja der eine oder andere eins mit und berichtet von seinen Vorzügen… mich würds freuen <img src=" src="http://anabel71.wordpress.com/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif" border="0" />

17.4.08 14:22


Werbung


gestrickt aus einer *frühen anabelcolori*

17.4.08 14:16


So:

17.4.08 14:12


Jetzt im MOMENT sag ich wieder:

..."kann ich nicht gibts nicht". (Kann ich dann bitte einfach JETZT zum Ikea fahren? *g*) Ich weiß, MORGEN kann es schon wieder ganz anders aussehen. Trotzdem. Es wird gefahren. Dann fährt sie halt mit. SIE. Madame.* Argh.

 

_____________
*Madame: Schwindel Zittern Angst Atemlosigkeit Ohnmachtsgefühl Schwäche Fluchtreflex

9.4.08 21:02


UND:

SIE:

    PASSEEEENNNNNNNN!!!!

Jubelt mit mir und freut Euch!!

Gestern bestellt und heute schon da: der Hammer-Lieferservice von amazon!!! (Ohne Aufpreis, bzw. komplett versandkostenfrei!!)

Danke, sprottenpaula, für den Schubs, den Du mir indirekt und unbeabsichtigt gegeben hast

Und an die Vaterglucke: nein, ich habe die Schuhe nicht beim ortsansässigen Haus- und Hof-Schuster gekauft. Ich hoffe, Du kannst es verschmerzen (und falls Du Dich fragst, warum, dann interviewe unseren großen Sohn, wie ich mich beim probieren der Schuhe angestellt habe.... *kicherrrr....*)

Und jetzt lauf ich die Schuhe ein. Mit meinen heißgeliebten Wollsocken. Natürlich.

15.3.08 10:57


Ferien!!!

*duck*

*Genickeinzieh*

*seufz*

14.3.08 13:38


Oh! Ui...!

Da sehe ich gerade, dass mein Eintrag von gestern Abend ja DOCH gebloggt wurde *ups*.

Ich dachte, er wäre mal wieder verschollen (und es hat mich gewurmt, denn es war einer der Einträge, die mir schon wichtig sind. Und sowas kann ich nicht zweimal formulieren, denn das kommt so ganz spontan.) Umso mehr freuts mich, dass er jetzt doch nicht verlorengegangen ist. Schon wieder so ein kleines Endorphinschübchen

14.3.08 08:00


Das Leben ist schon schön...

... wenn man mal zwei Tage (hintereinander) "eigentlich" keine Panik hatte. (Eigentlich gibt es nicht, sage ich zu unserem Großen immer, und dann benutze ich das Wort wieder selber... wie inkonsequent...)

Kann ich mich jetzt eigentlich glücklich schätzen, weil ich doch immerhin sagen kann, das Leben IST "schon schön"?

Oder bin ich eher zu bemitleiden, weil ich diesen Klotz am Bein immer noch mit mir rumschleppe? (Aber wer weiß, vielleicht waren ja genau diese zwei Tage die ersten von der Zeit NACHDEM die Panik FÜR IMMER veschwunden war?)

Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben. Tu ich auch nicht, sonst wär ich schon nicht mehr in dieser Welt...

Stark möcht ich sein. So stark, wie die anderen von mir immer denken, dass ich es wäre. (Ich frage mich, wie die darauf kommen. Aber es ehrt mich, irgendwie )

Jedenfalls: manchmal ist das Leben schon schön....

13.3.08 20:32


Hm, ich bin müüüde....

Ich stelle die anderen neuen Artikel morgen in den Shop... mir ziehts jetzt einfach die Augen zu... (das kommt wahrscheinlich daher, wenn man nachts um vier aufwacht und dann bis halb sieben strickt )

Gute Nacht, Freunde, wo auch immer ihr seid!

9.3.08 22:58


Warum....

.... schmeckt Schokolade eigentlich dann am Besten, wenn man sie abbeißt? Und sei es nur ein kleines Stückchen, aber es muss knacken.

 Und diese Formschokolade, also Osterhasen, Nikoläuse oder auch Tannenzapfen, Eier, was es alles gibt. LECKER! Und es knackst und knackt ein bisschen... ganz leise... obwohl man sich doch fest vorgenommen hat, nur ein wiiiiiinziges Stückchen..... und auch nur luuuuutschen..... *seufz*

4.3.08 14:37


Den Käsebär...

, den habe ich auf den ersten Blick erkannt.

Diese Bilder aber auch zu sehen, das kann wohl nur Frau Jette.

Empfehlenswert, dieser DIESES Blog, echt

4.3.08 14:34


Weisheit der Hausfrau

Es ist wenig nützlich, die Waschmaschine gehässig anzustarren und sich dabei zu denken: "die wäscht ja gar nicht!", wenn man vergessen hat, sie zu füllen...

3.3.08 10:53


silberne Fische

Naja, ich weiß schon, dass sie eigentlich Silberfischchen heißen, der Name stammt (na woher sonst) von unserer Tochter .

Früher habe ich sie ja "bekämpft", die Silberfischel. Aber dann habe ich eines Abends mal im Fernsehen einen Bericht über diese Tierchen gesehen (was man sich nicht alles anschaut??).

Wusstet Ihr, dass sie nützlich sind? Ja, wirklich. Denn jeder einzelne Silberfisch isst während seines Lebens TAUSENDE von Hausstaubmilben! Und da deren Ausscheidungen ja für so manche Allergien verantwortlich sein können, tut uns Menschen der Silberfisch mit jeder einzelnen gefressenen Milbe einen Gefallen.

So wurde das damals formuliert und somit hat die Fernsehsendung eine Lanze gebrochen für die silbernen Fische. Seither dürfen sie laufen. Ich mag sie zwar trotzdem nicht besonders, denn sie sind halt irgendwie eklig, warum auch immer. Vielleicht, weil man hauptsächlich nachts auf sie trifft, wenn man im Halbschlaf aufs Klo tappst. Oder wenn man die feuchten Wäschehaufen, die die Kindlein hinterlassen haben, irgendwo, überall, auseinandersortiert und nach dem letzten Teil, da ganz unten, flitzen sie plötzlich weg.

(Und vor dem Kühlschrank treffen sie sich, nachts, da feiern sie Partys. Wenn die Vaterglucke des nächtens Ausflüge an den Kühlschrank unternimmt, macht er manchmal einen Indianertanz. Ihretwegen.)

Und noch was gibt es über sie zu berichten. Spinnen (SPIDERs, kreisch), die netten großen, die mit den haarigen Beinen *schwitz*, die ernähren sich von den Silberfischchen.

Paradox. Spinnen sollen ja auch seeehr nützliche Tiere sein. *schauder*. Wie können sie nur die Hausstaubmilbenvernichter fressen... ooooh, verwerflich...

2.3.08 06:09


Pah! Unkereien...

Ich bin ja selber schuld, was muss ich rumposaunen *falls Emma uns nicht vom Netz trennt...*

Tatsächlich war ich bis vorhin ohne PC, aber es war gottseiDank ein simpler *Wackler* (den ich als Frau natürlich selbst nicht diagnostizieren konnte....)

Nun, da die Vaterglucke in dem Kabelgewirr herumgekrochen ist, funzt es wieder bestens, worüber ich mehr als sehr froh bin :D.

Bilder habe ich noch nicht gemacht, aber es ist bereits fotografierwürdiges entstanden  

Etwas komisch kommt es mir dennoch vor: die VG meint, es müsse jemand an den PC gestoßen sein, was aber nicht sein kann, weil keiner im Büro war. Eigentlich. Vielleicht Unkas, in Panik. Der hat sich ja über den Sturm schon sehr aufgeregt...

1.3.08 16:59


ich HÄTTE ja gebloggt, hier und heute...

... aber aus bekannten Gründen sind die Einträge heute drüben...
26.2.08 12:05


 [eine Seite weiter]

Wollzähler

11.3.



mein Socken-Shop

Ins Aquarium schauen:

angestrickt

Opal Traumfänger Jaywalker
WP reine Merino
Elfenspiegel (Tausendschön)
Tulpen (Dornröschen)
Crazy Color lila pink blau
grüne handgefärbte von ebay

 


}Gratis bloggen bei
myblog.de